Die Cruciskirche und ihr historisches Umfeld“